Kranke Gedanken eines kranken Geistes

Saturday, November 19, 2005

Es ist überstanden

Am Freitag, den 18. November 2005 um ca. 11:30, wurde meine Mutter von ihrem Leiden erlöst.
Nach langem und tapfer geführtem Kampf ist sie friedlich eingeschlafen.
Ich möchte dir über diesem Weg noch einmal für alles danken was du für mich getan hast. Es ist echt kaum in Worte zu fassen. Danke. Du warst immer die Stütze die unsere Familie gebraucht hat. Danke. Du warst immer der Ruhepol, der geschaut hat das alles paßt. Danke. Du warst immer die die einem auch in schwersten Zeiten gut zugesprochen hat. Danke. Ich weiß, das du es nun besser hast als vorher, in Gedanken wirst du immer bei mir bleiben. Ich werde mein bestes Versuchen in deinem Geiste zu leben und zu handeln.
Ich bin froh das du so von uns gehen konntest wie du es dir immer gewünscht hast. Zuhause bei deinem Liebsten. Friedlich und Still.
Danke für alles, ohne dich wäre aus mir nie das geworden was ich heute bin.

Thursday, November 17, 2005

TILT

Wow, es is Donnerstag Abend, mir is langweilig und ich bin saufertig. Ich glaub ich leg mich dann zum Sterben hin. ;-)

Heute 4 Stunden am Stück Rad gefahren. ufff. Leider keinen einzigen der Tricks geschafft die ich mir vorgenommen habe, aber ich bin hart dran.

So, jetzt werd ich dann erstmal duschen gehen, vielleicht hilft ne heiße Dusche, aber ich denk mal schon.
Auf der FH werden wir tag täglich so dermassen mit Wissen vollgestopft, das ich mir schon vorkomme wie ne Gans zu Weihnachten. Echt schlimm, aber was solls, da muss ich eben durch.



to be continued ...

Sunday, November 06, 2005

Wieder ne Woche rum

Ich hab mir zwar eigentlich vorgenommen einwenig öfter was reizuschreiben, aber das läuft anscheinend doch nicht ganz so wie ich es mir vorgstellt habe.
Jetzt ist jedenfalls wieder eine Woche rum, und ich bin irgendwie froh darüber.
War schon ordentlich stressig. SWO und DES Übungen werden schon ziemlich arbeitsintensiv.
Und dann noch die anderen Sachen die gemacht werden müssen und wo man hingehen muss, und und und.

Naja, was solls. Ich habs mir ja selber ausgesucht.
Wenigstens sind am Freitag meine Teile von Parano-Garage gekommen. Der neue Helm passt echt wie angegossen, ne wirklich feine Sache, und jetzt kann ich auch das 2. rad großteils fertig basteln. Das einzige was noch fehlen dürfte ist ein klemmnippel, aber den bekomm ich hier auch schnell her.
War am Freitag in der Halle fahren. Hat echt Spaß gemacht, wies zur Zeit aussieht ists mit Trails fahren relativ zuende. Schade eigentlich, hab mir ja vorgenommen den ersten bzw. dei ersten beiden Hügel der Rookie Line zu springen.
Naja, eben dann in der Halle üben.