Kranke Gedanken eines kranken Geistes

Tuesday, December 20, 2005

Der Vorweihnachtsstress

Es wär ja nicht so, das mich die Weihnachtszeit stresst, aber diesmal ist es wirlich der Horror. Woran das liegt? An Weihnachten eigentlich nicht. Aber an der Ausbildung. Ich stehe jeden Tag um 7 Auf, und gehe um Mitternacht schlafen. Dazwischen habe ich die letzte Woche eigentlich nichts anderes gemacht als zu lernen, Übungen zu machen, oder auf der FH zu sitzen.
Und wenn ich nicht gerade das gemacht habe, dann hatte ich private Dinge, die daruf warteten erledigt zu werden. Seis jetzt das kaufen von Weihnachtsgeschenken, das Besuchen meines Vaters, oder was auch immer. Selbst am Wochenende bin ich in der Fachhochschule, weil wir ja unbedingt irgendwelche Zusatzstunden machen mußten. Morgen ist Mittwoch: 1 Klausur, 1 Zwischentest, 1 Stundenwiederholung, 3 Übungen abzugeben. JUHU. Um das zu meistern müßte man sich 3 teilen können, oder zumindest 4 Wochen Zeit haben.

Ahhhhh

Aber das ist noch lange nicht alles. Da ich ja hier nicht wenig eingespannt bin, kann ich nicht arbeiten und genau aus dem Grund habe ich eine eher negative Monatsbilanz, das kann man sich garnicht vorstellen. Und es wird auch nicht besser. FUCK

0 Comments:

Post a Comment

<< Home